Kritik knallhart: heute: WM-Achtelfinalcheck (II)

Herzlich willkommen zu Siggis knallharter Kritik. Heute mit dem 2. Teil (1.Teil verpasst? Guckst du Hier!) des Achtelfinalchecks der Partien:

  • Frankreich vs Nigeria
  • Müller vs Algerien
  • Argentinien vs Schweiz
  • Belgien vs USA

Frankreich vs Nigeria

Teamcheck Frankreich: Die Franzosen haben uns 2010 sicherlich besser gefallen. Aber nun sind die Froschfresser dabei und stehen, wie wir zähneknirschend zugeben müssen, verdient im Achtelfinale. Da aber spätestens im Viertelfinale gegen Müller Sense ist, brauchen wir uns mit diesem Team auch nicht länger zu beschäftigen.

Teamcheck Nigeria: Da spätestens im Viertelfinale gegen Müller Sense ist, brauchen wir uns mit diesem Team auch nicht länger zu beschäftigen.

Siggis Tipp: keine Ahnung, ist mir bei dem Spiel auch echt total egal… Ich guck mir lieber ’nen Klassiker an:

Müller vs Algerien

Teamcheck Müller: Das ist schnell abgehandelt: Alles Müller oder was?

Teamcheck Algerien: Rache für Gijon? Probiert es doch! Lukas ist verletzt, damit gibt es Gefahr auf beiden Flügeln, also Anschnallen und Müller-Time genießen!

Siggis Tipp: 3:0 für Müller!

Argentinien vs Schweiz

Teamcheck Argentinien: Schon interessanter! Wir haben ja seit dem Portugalspiel die Diskussion, ob Gerd Gottlob da zu patriotisch war:

Gottlob beurteilte nicht nur die Schlüsselszenen – Elfmeter für die DFB Elf und Rot gegen Portugals Pepe – „klar“ für Deutschland. Der 49-Jährige brachte auch klar zum Ausdruck, dass er dem Team von Bundestrainer Joachim Löw die Daumen drückt. So ereiferte er sich bei einem Ballverlust: „Diese Fehler dürfen wir uns nicht erlauben!“

Quelle: Focus.de So. Gibt es so eine bescheuerte Diskussion auch in Argentinien? Wir schauen mal nach was passiert, wenn Messi ein Tor in einem Gruppenspiel schießt, in dem es eigentlich um noch nicht so viel geht: Noch Fragen? Ernst zu nehmender Gegner (zumindest die Kommentatoren…). Teamcheck Schweiz: Beim 2 zu 5 gegen Frankreich hatte man 80 Minuten das Gefühl die Schweizer möchten auch mal einen Untergang ähnlich Deutschland ’45 erleben. Davon haben sich die Eidgenossen aber gut erholt und können gegen Argentinien eigentlich nur Gewinnen. Der Druck liegt auf Messi & Co. Siggis Tipp (Hoffnung): 0:1 und Messi fährt nach Hause…

Belgien vs USA

Teamcheck Belgien: Die Roten Teufel, Geheimfavoriten, BLABLABLA… Ja, die sind gut, aber hatten auch ne müde Gruppe. Gegen Klinsi werden sie jetzt mal gefordert. Ok, wenn die Amis so wie gegen Müller spielen, dann eher nicht, aber kann ja noch werden… Teamcheck USA: Zugegeben, sie werden besser, aber im Grunde ist Fussball ja nicht der Sport der Amis: Also fahrt lieber gleich nach Hause und geht zum Baseball. Die Saison in der MLB ist in vollem Gange… Siggis Tipp: 2:0 für die Roten Teufel

Über

Siegfried "Siggi" Arkasmus, 33 Jahre, Student Siggi wuchs allein bei seiner Mutter auf. Seinen Vater hatte er nie kennen gelernt. Bereits in der Schule fiel er hauptsächlich mehr durch Störungen und Schabernack, als durch gute Noten auf. Seine größten Erfolge erzielte er in den Disziplinen: Meiste Fehlstunden, meiste gleichzeitige Beziehungen mit Mitschülerinnen und ausgefallenste Ausreden. Trotz seiner Einstellung gelang ihm dennoch mit Ach und Krach ein Schulabschluss und die Aufnahme in ein sozialpädagogisches Studium, welches er inzwischen zu seinem Hauptberuf gemacht hat. Seinen Lebensunterhalt verdient er mit der Ausrichtung von illegalem Glücksspiel und Internet-Poker. Siggi entging knapp einer Vorstrafe wegen Verstosses gegen das Betäubungsmittelgesetz, da er in 2-stündiger Diskussion der zuständigen Beamtin weiss machen konnte, dass seine Topfpflanzen eine sehr seltene Spezies sind und rein zufällig nach Dope aussehen... Siggi befindet sich zur Zeit wegen Sexsucht in psychologischer Behandlung bei einer äusserst attraktiven Therapeutin. Nach einigen Sitzungen empfahl ihm die Seelenklempnerin, dass es ihm gut täte, wenn er sich den wirklichen Problemen im Leben stellte und seine sozialen Fähigkeiten verbesserte...